AltDesk

AltDesk 1.9.6

Mehr Platz mit bis zu 16 virtuellen Schreibtischen

AltDesk ist bei der Arbeit mit vielen gleichzeitig geöffneten Anwendungen behilflich. Mit der pfiffigen Shareware erweitert man den Windows-Schreibtisch um bis zu 16 virtuelle Desktops – ausreichend Platz für viele offene Fenster. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • bis zu 16 virtuelle Desktops
  • einfache Bedienung
  • zahlreiche Skins
  • ansprechende Optik

Nachteile

  • zeitlich begrenzte Testversion

Herausragend
8

AltDesk ist bei der Arbeit mit vielen gleichzeitig geöffneten Anwendungen behilflich. Mit der pfiffigen Shareware erweitert man den Windows-Schreibtisch um bis zu 16 virtuelle Desktops – ausreichend Platz für viele offene Fenster.

AltDesk verpasst jedem der zusätzlichen Schreibtische auf Wunsch einen eigenen Bildschirmhintergrund. Um eine geöffnete Anwendung auf einen anderen Desktop zu verschieben, nimmt man einfach das entsprechende Programmsymbol mit dem Mauszeiger und zieht es auf die Miniatur des gewünschten Schreibtisches. Wie gewohnt gelangt man dennoch mit einem einzigen Klick zu jeder beliebigen Anwendung, egal auf welchem Desktop man das Programm gestartet hat.

In der hier angebotenen Version bietet AltDesk bereits zwei unterschiedliche Skins. Wem das nicht genügt, kann sich von der Herstellerwebseite weitere Designs herunterladen.

Fazit Mit AltDesk bekommt man Platzprobleme auf dem Desktop locker in den Griff. Und dank der schicken Themes sieht die Anwendung auch noch gut aus.

AltDesk

Download

AltDesk 1.9.6